Interdisziplinäre Schmerzkonferenz: demnächst online!

Regelmäßig finden externe interdisziplinäre Schmerzkonferenzen statt, an denen Ärzte, Psycholgen und Physiotherapeuten teilnehmen. Dabei werden Patienten, Fallberichte und Befunde vorgestellt, um verschiednen Sichtweisen, Ideen und Perspektiven für die Therapie zu diskutieren, und dabei die Expertise der jeweiligen Teilnehmer mit unterschiedlichem Fachhintergrund zu nutzen. Von jedem Teilnehmer können eigene Patienten und Fallberichte vorgestellt werden, bei denen man die Ideen und Vorschläge der Kollegen einholen möchte.